App Art Fingerpaintings

Technik

Statt Pinsel, Palette und Leinwand zu benutzen, öffnet man einfach die App „Brushes“ auf dem iPad oder iPhone, wählt einen Farbton und eine Strichstärke aus und beginnt, mit dem Finger auf dem Touchmonitor zu „malen“. In den Bildausschnitt kann man beliebig 
hineinzoomen, um die Details leichter zu bearbeiten.
Die klaren Farben am Bildschirm lassen sich immer wieder überarbeiten, ohne zu verlaufen, matschig oder pastös zu werden.

 

Sprizz_600p

 

Mit den Fingern gemalt

Die ipod Paintings entstehen tatsächlich auf einem kleinen ipod touch
auf einer Fläche von gerade mal 5,0 x 7,5 cm.
Für meine letzte Ausstellung habe ich die Bilder in Photoshop auf
80 x 120 cm vergrößert und auf Alu-Dibond Platten gedruckt.

Ausstellung bei Nowak & Schweickhardt

Werbeanzeigen

Eine Antwort zu App Art Fingerpaintings

  1. Olaf schreibt:

    Sehr geil, das kann ich mir in der Größe sehr gut vorstellen (war ja nicht bei der Ausstellung, Originale leider nicht gesehen).
    Bringt sehr schöne Erinnerungen an unsere Polaroid-Bearbeitungen früher.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s